Eröffnung des Quartiersparks im Hohen Feld

Am Samstag, den 26. August war im Hohen Feld wieder etwas los: Der neue Park auf dem ehemaligen Bolzplatz gegenüber vom neuen Seniorenheim „Mein Zuhause“ wurde feierlich eröffnet und standesgemäß eingeweiht.

Bei bestem Wetter fanden sich zahlreiche Stotelerinnen und Stoteler ein, um gemeinsam zu feiern. Nach einer Rede des Bürgermeisters und einigen Worten des Ortsvorstehers, umrahmt von Liedern des Klimachors der Grundschule Stotel, begann das Fest mit Angeboten und Aktionen für Groß und Klein. Der Renner war das Glücksrad der BEKS EnergieEffizienz. Weiterhin konnten Taschen bemalt werden, es gab Riesenseifenblasen auszuprobieren, beim ASV konnte geangelt werden und jeder, der Lust hatte, konnte sich verkleiden und fotografieren lassen. Die Bilder wurden vor Ort ausgedruckt und sofort mit nach Hause genommen.

Die Freiwillige Feuerwehr Stotel präsentierte ihre Fahrzeuge und die Siedlerbahn drehte Runde um Runde mit fröhlichen Passagieren.

Für das leibliche Wohl war natürlich auch gesorgt: Es gab eine Kaffeetafel mit selbst gebackenen Torten im Seniorenheim, Bratwurst und Getränke, Stockbrot am Lagerfeuer und als Highlight für die Kinder einen Eiswagen mit leckerem Bio-Eis!

Es war ein gelungenes Fest, das sicher allen noch lange in Erinnerung bleiben wird. Nun sollen die Spiel- und Fitnessgeräte, die Sitzmöglichkeiten und der Grillpavillon lange Freude bereiten!

3. Stoteler Dorffest am 13. Mai – ein voller Erfolg!

Viele Stoteler kamen zu Besuch und konnten die uns an diesem Tag wohlgesinnte Sonne genießen. Für die Kleinen gab es jede Menge Attraktionen, angefangen von der obligatorischen Hüpfburg bis hin zum Tennissport. Die neuen Bumperbälle sorgten für besonders viel Spaß bei den Jugendlichen, die mächtig ins Schwitzen kamen. Auch für das leibliche Wohl war gesorgt. Es gab Bratwurst, im Melkhus konnten Quarkspeisen gekauft werden und auch Kaffee und Kuchen standen auf dem Programm. Ein rundum schönes Fest, das es in 2 Jahren zu wiederholen gilt. Da waren sich alle einig!

 

Faschingsdisco

Unsere Faschingsdisco war ein großer Spaß!
Etwa 95 Kinder tobten als Clowns, Ninjas, Prinzessinnen, Hippies und vieles Andere durch unsere Räume. Sogar ein Roboter war dabei …

Ein Highlight waren die Fotos, bei denen mithilfe der Green-Screen-Technik die Fotos von den Kindern mit verschiedenen Hintergründen kombiniert werden können.
Ein ganz herzliches Dankeschön geht an die 12 Helferinnen und Helfer, die zum Großteil in ihrer Freizeit eine solche Veranstaltung erst ermöglichen!

Weiterlesen …

Eindrücke von der Faschingsdisco

Am Faschingsdienstag fielen mehr als 80 unterschiedliche Wesen ins Familienzentrum ein und belegten alle Räume mit Beschlag:
Prinzessinnen, Feuerwehrmänner, Hexen, Superhelden, Clowns und viele mehr feierten ausgelassen bei lauter Musik und Discolicht!
Selbst die kleinsten hatten riesigen Spaß und beim Abholen nach zwei Stunden gab es so manches langes Gesicht, weil die Kinder gern weiter gefeiert hätten.
An dieser Stelle sei noch einmal ganz herzlich den Ehrenamtlichen und dem Discoteam DANKE gesagt, denn ohne EUCH ist solch eine Veranstaltung nicht möglich!

Und wer noch mehr Bilder sehen möchte, klickt einfach hier:

Weiterlesen …