Interkultureller Familiengesundheitstag

Intercultural Family Health Day

Migrierten und geflüchteten Menschen fällt es nicht leicht, sich in unserem Gesundheits- und Hilfesystem zurecht zu finden. Einen Flyer lesen, eine Beratungsstelle aufsuchen, zu einem öffentlichen Vortrag gehen? Sprachbarrieren und kulturelle Prägungen verhindern das häufig. Insbesondere Frauen werden mit der herkömmlichen Informationsvermittlung schlecht erreicht, obwohl sie eine zentrale Rolle für die Gesundheit der gesamten Familie, aber auch in der Community spielen.

In nach Geschlecht getrennten Gruppen können Frauen und Männer in geschützten Räumen über Gesundheitsthemen sprechen. Es werden Sprachmittler in den unterschiedlichsten Herkunftssprachen als Dolmetscher vor Ort sein. Für Kinder gibt es ein sportlich-kreatives Rahmenprogramm und natürlich ist auch für die Verpflegung gesorgt.

  • Wo? Kulturzentrum Alte Schule Stotel
  • Wann? Samstag, 28.09.2019 von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr
  • Kosten? keine Kosten
  • Anmeldung? zwingend erforderlich unter 04744-730770 (Frau Bender-Hardt) oder 04744-4854 (Frau Meinhardt)