Trickfilmworkshop für Mädchen (6-12 Jahre)

Am 15. April dreht sich bei uns alles um die Kunst des Trickfilms. In Kleingruppen arbeitet ihr mit PC und Webcam an euren eigenen Animationsfilmen. Ihr könnt mit verschiedenen Gegenständen experimentieren und eurer Kreativität freien Lauf lassen.

Ihr schneidet den Film selbst und am Ende erhält jede Teilnehmerin die fertigen Filme auf CD mit nach Hause.

Anmeldungen sind ab sofort bis 25. März 2019 über unser neues Anmeldeportal www.unser-ferienprogramm.de/loxstedt möglich.

Faschingsdisco am 04.03.2019 – Es wird bunt!

Es wird laut und bunt… Wir feiern Fasching und sind schon ganz gespannt auf Eure Kostüme! Ob Clown, Polizist, Prinzessin, Froschkönig oder Superheld, alle Grundschüler sind herzlich willkommen zu unserer Faschingssause am Rosenmontag. Bringt gute Laune mit und lasst es bei uns so richtig krachen.

Der Eintritt kostet wie immer 2 Euro und beinhaltet 4 Verzehrgutscheine im Wert von 2 Euro. Wenn das nichts ist…

Los gehts 17 Uhr..

 

 

NEU! Beratung durch das Jugendamt (ASD)

Herr Böckhaus, Mitarbeiter des Jugendamtes und zuständig für die Gemeinde Loxstedt, ist ab sofort einmal im Monat im Familienzentrum zu Gast und berät Sie zu verschiedenen Themen. Die Beratung ist selbstverständlich kostenlos, unverbindlich und findet in einer geschützten und angenehmen Atmosphäre statt.

Themen, die Herr Böckhaus mit Ihnen besprechen kann:

• Trennung und Scheidung
• Einleitung und Begleitung von Hilfen zur Erziehung
• Mitwirkung in gerichtlichen Verfahren, Sorgerecht und Umgangsregelung, Vormundschaftliche Regelungen
• Jugendgerichtshilfe
• Inobhutnahme von Kindern und Jugendlichen

Sie erreichen Herrn Böckhaus für eine Terminvereinbarung unter 04746-726821 oder senden eine Email an j.boeckhaus@landkreis-cuxhaven.de.

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen zu unseren Öffnungszeiten zur Verfügung.

Termine 2019 (jeweils von 16:00 – 17:00 Uhr)
19.02.2019
19.03.2019
23.04.2019
21.05.2019
18.06.2019

 

NEU! Elternberatung im Familienzentrum

Mein Name ist Antje Bender-Hardt. Als ESF-zertifizierte Elternbegleiterin bin ich in unserem Haus Ihre Ansprechpartnerin zu unterschiedlichsten Themen des Alltags. Alle Gespräche finden nach einer persönlichen oder telefonischen Terminabsprache statt und werden vertraulich behandelt. Mein Ziel ist es , gemeinsam mit Ihnen eine Problemlösung zu erarbeiten und Sie dabei zu begleiten.

Themen, die ich mit Ihnen bearbeiten kann, sind u.a.

– Besondere familiäre Herausforderungen
– Fragen zur Kindererziehung
– Beratung zu Bildungsübergängen (z.B. Kita-Schule, Wahl der Schulform)
– Begleitung zu Terminen (z.B. Schule, Jugendamt)
– Weitervermittlung an andere Fachstellen durch Nutzung unseres Netzwerks

Sie erreichen mich unter 04744-730770 oder per Email
bender-hardt@gemeinde.loxstedt.de. Gern können Sie auch persönlich einen Termin während unserer Sprechzeiten vereinbaren!

Halloweenparty am 30.10. – Es gruselt!

Wir laden Kinder von 5 bis 12 Jahren ein, mit uns gemeinsam Halloween zu feiern. Es wird getanzt und gegruselt was das Zeug hält. Bringt eure Freund*innen mit und verkleidet euch schaurig schön. Es gibt wie immer unsere süßen Tüten, Pizza, Brezel und Co. Matthias wird euch mit euren Freund*innen fotografieren, die Bilder könnt ihr als Erinnerung gleich mit nach Hause nehmen. Also bis Dienstag! Wir freuen uns auf Euch!

Kosten: 2 Euro (inkl. 4 Verzehrgutscheine)

Wann: 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Klima-Dinner im TreffPunkt Hohes Feld

Gemeinsam wollen wir klimafreundlich kochen und schlemmen – unser Thema ist diesmal der Kürbis. Aber was heißt eigentlich klimafreundlich kochen? Darüber wollen wir am 25. Oktober ab 18 Uhr reden und aber vor allem Spaß am Kochen (und natürlich gemeinsamen essen) haben.

Wir treffen uns im TreffPunkt Hohes Feld in der Fasanenstraße 11 (Wohnung 185/186). Es wird ein Unkostenbeitrag von 2 Euro erhoben.

Interessenten melden sich bitte bei Frau Böttjer unter 04744-4857 oder Frau Meinhardt unter 04744-4854 an.

Krabbeltreff „Krabbelkäfer“ mit Marie Stindt

Jeden Mittwoch von 15 bis 16 Uhr treffen sich Eltern, Großeltern und die kleinen Käfer zwischen 0 und 15 Monaten zum gemeinsamen Spielen, Singen, Krabbeln und Toben. Die Erwachsenen haben die Möglichkeit sich zu verschiedenen Themen auszutauschen und bei Bedarf kommt eine Hebamme zu Besuch und steht euch für besondere Fragen zur Verfügung!

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich! Einfach vorbeischauen und wohlfühlen!

Wie kommt das Wasser in die Flasche? Besuch von Vilsa – nur für Mädchen (ab 7 Jahre)

Am Donnerstag, 04. Oktober, bleibt der Jugendraum geschlossen, aber wir machen einen Ausflug zu Vilsa nach Bruchhausen-Vilsen und schauen uns an, wie das Wasser von der Quelle in die Flasche kommt. An heißen Tagen werden schon mal bis zu 2,5 Millionen Flaschen abgefüllt. Nach der Besichtigung gibt es auch noch eine Verkostung. Es gibt viel zu sehen!

Anmeldungen sind ab sofort in der Düne 4 unter 04744-4816 oder im Familienzentrum unter 04744-730770 möglich!

Abfahrt: 08:00 Uhr Düne4 (auf Anfrage ist auch das Familienzentrum möglich) Zurück sind wir ca. 16:00 Uhr!

Kosten: 4 Euro

Kleine Rasselbande 2.0

Immer mittwochs können alle Kindergartenkinder ab drei Jahren von 16 bis 18 Uhr zu uns ins Familienzentrum kommen und mit Robin Spaß haben! Wir können zusammen spielen, toben, basteln, malen oder uns Geschichten erzählen. Wir entscheiden ganz spontan, wozu wir gerade Lust haben.

Der Nachmittag ist für die Kinder kostenlos und ohne Anmeldung, es sind also alle Kindergartenkinder herzlich willkommen!

Für das Toben am besten Stoppersocken mitbringen!

„Sturmfrei“ – Offenes Haus für Schulkinder und Jugendliche 2.0

Schulkinder und Jugendliche sind dienstags, donnerstags und freitags herzlich eingeladen, bei uns ihren Nachmittag zu verbringen!

Der Donnerstag-Nachmittag ist speziell für Mädchen, aber an den anderen beiden Tagen sind alle Schulkinder und Jugendliche willkommen. Von 15 Uhr bis 19 Uhr steht euch das Familienzentrum zur Verfügung. Wir können zusammen überlegen, wie wir den Nachmittag gestalten. Ob wir kochen, spielen, basteln, backen oder auch mal einen Film gucken. Ganz egal.

Von 17 Uhr bis 19 Uhr stellen wir euch den Fernseher, die Computer, die Wii, die VR-Brillen etc. zur Verfügung und dann dürft ihr damit euren Nachmittag gestalten. Ist natürlich nicht Pflicht, alle anderen Sachen können trotzdem gemacht werden.

Wir freuen uns auf euch!