Elternberatung (ESF-Zertifiziert)

Als zertifizierte Elternbegleiterin kann Frau Bender-Hardt folgende Themen mit Ihnen bearbeiten:

  • Persönliche Krisen/Fragen zur Partnerschaft
  • Fragen zur Kindererziehung
  • Beratung zu Bildungsübergängen (z.B. Kita-Schule, Schule-Ausbildung)
  • Begleitung zu Terminen (z.B. Schule, Jugendamt)
  • Weitervermittlung an Fachstellen

Bitte vereinbaren Sie einen Termin unter 04744 – 730 770 oder per Email an bender-hardt@gemeinde.loxstedt.de. Beratungen finden hier im Familienzentrum, Fredeholzweg 10 in Loxstedt-Stotel statt.

Migrationsberatung

Viele Menschen aus anderen Ländern suchen bei uns eine neue Heimat. Vom Zeitpunkt der Einreise bis zum Hineinwachsen in unsere Gesellschaft liegen viele Schritte. Gerade die ersten Schritte sind die wichtigsten, um sich im neuen Land zu orientieren. Die Beratung richtet sich an Migrant*innen und Flüchtlinge, die in der Gemeinde Loxstedt wohnen bzw. gemeldet sind. Bei folgenden Themen kann Frau Meinhardt Sie unterstützen und an zuständige Fachstellen weiter vermitteln:

  • Rück- oder Weiterwanderung
  • Sprache – Vermittlung zu Integrationskursen
  • Aufenthaltsrechtliche Fragen – Einbürgerung
  • Familienzusammenführung
  • Arbeit – Arbeitslosigkeit – Arbeitssuche
  • Informationen zu Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Gesundheitliche Probleme
  • Finanzielle Notlagen – Verschuldung
  • Soziale Unterstützungsleistungen – Grundsicherung

Die Beratung erfolgt kostenlos, unabhängig vom Herkunftsland oder Religion und hilft allen Zugewanderten unabhängig davon, welchen Aufenthaltstitel sie haben.

Bitte vereinbaren Sie einen Termin telefonisch unter 04744 – 5522, per Email an meinhardt@gemeinde.loxstedt.de oder per WhatsApp an 0159-03154410. Beratungen finden hier im Familienzentrum, Fredeholzweg 10 in Loxstedt-Stotel statt.

IQ-Beratung

Sie haben im Ausland eine berufliche Ausbildung gemacht oder ein Studium abgeschlossen? Auch wenn dies länger zurückliegt, kann es sinnvoll sein, sich über die Möglichkeiten einer Anerkennung oder Bewertung Ihrer beruflichen Qualifikation beraten zu lassen. Dabei ist es unerheblich, aus welchem Land Sie kommen oder welchen Aufenthaltsstatus Sie besitzen.

Die Beratungsstelle des IQ Netzwerkes Niedersachsen unterstützt Sie im Prozess der Anerkennung und hilft Ihnen, bei Bedarf passende Qualifizierungsangebote möglichst in der Region zu finden. Ziel ist es, eine qualifikationsadäquate Arbeitsmarktintegration zu eröffnen.

Beratungstermine vereinbaren Sie bitte direkt beim Caritasverband für Bremerhaven und den Landkreis Cuxhaven e.V. unter 04721- 690 28 20. Beratungen können wohnortnah hier im Familienzentrum, Fredeholzweg 10 in Loxstedt-Stotel stattfinden.

IQ-Beratung

Schwangerenberatung

Schwangerschaft und Geburt eines Kindes bereichern das Leben um neue Aufgaben. Muttersein und Vatersein sind nicht kinderleicht, zumal sich vieles im Alltag von Partnerschaft und Familie verändert. Wir geben Ihnen Informationen über Schwangerschaft und Geburt sowie über finanzielle Hilfen und gesetzliche Ansprüche. Wir helfen bei der Vorbereitung auf die Elternrolle, bei Partnerschaftsproblemen und begleiten Sie auch längerfristig.

Beratungstermine vereinbaren Sie bitte direkt beim Caritasverband für Bremerhaven und den Landkreis Cuxhaven e.V. (Frau Klaukien) unter 0471 – 55025. Beratungen können wohnortnah hier im Familienzentrum, Fredeholzweg 10 in Loxstedt-Stotel stattfinden.

IQ-Beratung

Suchtberatung/Psychosoziale Beratung der VBS

Sie haben ein Suchtproblem oder benötigen psychologische Unterstützung bei der Bewältigung eines anderen Themas? Dann sind Sie bei der VBS richtig. Die erfahrenen Kollegen beraten seit vielen Jahren Menschen in Konfliktsituationen mit viel Verständnis.

In der ersten Kontaktphase erarbeiten die Kollegen mit Ihnen vertrauensvoll die für die individuelle Problematik notwendigen Maßnahmen. Ratsuchende werden dosiert aber konsequent mit den Gegebenheiten ihrer Situation konfrontiert. Sie werden angeregt, sich aktiv und zielgerichtet mit ihrer Problematik auseinander zu setzen. In der sich anschließenden Kontakt- und Beratungsphase wird der Ursprung der Lebensschwierigkeiten und der Verlauf der Suchtkarriere erarbeitet. Gemeinsam wird gesucht nach Krankheitseinsicht, Therapiemotivation und Bereitschaft zu Verhaltensänderung und Abstinenz. Der begleitende Erfahrungsaustausch in einer Selbsthilfegruppe ist hilfreich und wichtig.

Ist der Klient bereit, eine ambulante oder stationäre Entwöhnungsbehandlung aufzunehmen, stellen wir gemeinsam mit dem Klienten einen Antrag auf Kostenübernahme beim zuständigen Leistungsträger.

Anfragen richten Sie bitte direkt an die VBS Landkreis Cuxhaven e.V. unter 04721 – 370 670 471 oder per EMail an info@vbscuxhaven.de. Beratungen können wohnortnah im Jugendzentrum „Düne4“, Dünenfährstr. 4 in Loxstedt stattfinden. (jeden 2. + 4. Freitag im Monat 12:30-14:30 Uhr)

VBS

Schuldnerberatung des Diakonischen Werkes

Wenn Ihnen die Schulden über den Kopf gewachsen sind, helfen wir Ihnen, einen Weg heraus zu finden. Welche Möglichkeiten von Entschuldungsmaßnahmen stehen zur Verfügung? Dazu gehört auch die Frage, ob der Insolvenzvertrag eine Lösung sein kann.

In einer ruhigen und entspannten Atmosphäre bietet Ihnen diese Sprechstunde eine individuelle Einzelberatung zu folgenden Themen an:
* Überschuldung
* Entschuldungsmaßnahmen
* Insolvenzantrag

Beratungstermine vereinbaren Sie bitte direkt beim Diakonischen Werk des Evangelisch-lutherischen Kirchkreis Wesermünde (Frau Barmeyer) unter 04745 – 78 34 240. Beratungen können wohnortnah hier im Familienzentrum, Fredeholzweg 10 in Loxstedt-Stotel stattfinden.

Beratung der AWO Jugendhilfe

In der Jugendhilfestation Hagen erhalten Kinder, Jugendliche und Eltern Unterstützung bei Problemen in der Familie. Alle Hilfen werden gemeinsam mit den Beteiligten geplant und durchgeführt. In der Jugendhilfestation arbeiten der Allgemeine Soziale Dienst des Jugendamtes des Landkreises Cuxhaven und das Team der AWO Bremerhaven eng zusammen.

Beratungstermine vereinbaren Sie bitte direkt mit der AWO Jugendhilfestation in Hagen unter 04746 – 72 68 0. Beratungen können wohnortnah hier im Familienzentrum, Fredeholzweg 10 in Loxstedt-Stotel stattfinden.